Was ist VeChain (VET)?

VeChain (VET) ist eine Kryptowährung, die bei Transaktionen auf der VeChainThor-Blockchain verwendet wird. Diese Blockchain wurde 2015 von einem chinesischen Techniker (mehr über ihn später) entwickelt, was VeChainThor zu einer der ersten Blockchains mit einem konkreten Nutzen für die “Realwirtschaft” macht. VET gehört schon seit einigen Jahren zu den bekannten Namen in der Kryptowelt. In der Baisse brach der Aktienkurs, wie bei vielen anderen auch, endgültig ein. Doch VeChain kam zurück, und zwar stärker als je zuvor. Die Kommunistische Partei Chinas (auch bekannt als Herrscher der größten und innovativsten Volkswirtschaft der Welt) ist seit einigen Jahren ein großer Unterstützer von Blockchain-Unternehmen im eigenen Land. Die Partei investiert massiv in den Sektor und gibt den Pionieren auf dem Markt alle Chancen, sich zu beweisen. So kann die VeChain Foundation sorglos ein besseres Netzwerk zu Hause aufbauen. VeChain ist der Konkurrenz auch in einer anderen Hinsicht voraus: Es arbeitet für eine Reihe von großen globalen Unternehmen. Renault, BMW und LVMH, um nur einige zu nennen, nutzen die VeChain-Technologie zur Überwachung ihrer Lieferketten. Möchten Sie wissen, warum und wie es funktioniert? Wir erklären es Ihnen im Detail.

vechain
vechain

VeChain (VET)

Preis
$ 0.036053

Die besten Krypto-Börsen um VET zu kaufen

#1

  • Keine Mindesteinlage
  • EU-Regulierter Broker
  • Hohe Sicherheitsstandards

Zahlungsmethoden: SEPA, VISA, Mastercard, Neteller, Skrill etc.

9.8

#2

  • Mindesteinlage: 50$
  • Max. Hebel: 1:30
  • Gebühren: 1%

Zahlungsmethoden: VISA, Mastercard, PayPal, Klarna etc.

9.7

Krypto-Investitionen werden von eToro (Europe) Ltd. angeboten und die Verwahrung wird von eToro Germany durchgeführt. Ihr Kapital ist in Gefahr.

#3

  • Mindesteinzahlung: 1,00 €
  • Zinsen: 2,3% in Prime+
  • Gebühren: ab 1,49%

Zahlungsmethoden: Banktransfer, SEPA Lastschrift

9.6

#4

  • Mindesteinzahlung: Keine (Krypto Mindestorder 50 Euro)
  • Gebühren: 0 Euro Ordergebühr, niedrige Spreads
  • Krypto- und Wertpapierhandel aus einem Depot!

Zahlungsmethoden: Banktransfer, SEPA Lastschrift

9.4

#5

  • Mindesteinlage: Bei Kreditkartenzahlung 10 €
  • 0 € Ordergebühren
  • Reguliert in Deutschland.

Zahlungsmethoden: Visa, Mastercard, SEPA-Banküberweisung, Apple Pay, Google Pay

9.3

#6

  • Mindesteinlage: 100€
  • Gebühren: Berechnung in Spreads
  • Max. Hebel: 1:30

Zahlungsmethoden: Kredit/Debitkarte, Banktransfer, SOFORT, Ideal, PayPal, Skrill etc.

9.3

#7

  • Mindesteinzahlung: Keine
  • Bonus: 25 € für geworbene Mitglieder
  • Gebühren: ab 0,20%

Zahlungsmethoden: Banktransfer

9.2

#8

  • Geringe Gebühren: ab 0,02%
  • Sehr guter Kundenservice
  • Große Vielfalt an Kryptowährungen

Zahlungsmethoden: PayPal, Banktransfer, Klarna, Giropay

9.1

Aktueller Vechain (VET) Chart

Die Technik hinter Vechain: Proof-of-Authority

VeChain war eine der ersten Kryptowährungen, die sich jedoch nicht an das Konsensmodell von Bitcoin hielt. Stattdessen entschied sich das Team für ein Proof-of-Authority-Protokoll, bei dem die Identität eines verifizierten Knotens als “Einsatz” für die Transaktion gilt. Das bedeutet, dass die einzelnen Knotenpunkte nachweisen müssen, wer sie sind, bevor sie an der Genehmigung oder Ablehnung von Transaktionen teilnehmen dürfen. Dies widerspricht dem Konzept von Bitcoin, bei dem Anonymität ein zentrales Konzept ist, aber die meisten großen Unternehmen werden sich nicht viel darum scheren. In der Tat werden sie oft gerne wissen, wer wer innerhalb des Netzes ist.

Obwohl VeChain auf einer vollständig proprietären Blockchain läuft, ist es dennoch wert, den Einfluss von Ethereum auf das Netzwerk hervorzuheben. Bei der Entwicklung der Kette hat man sich in der Tat stark von Ethereum inspirieren lassen. Obwohl VET auf einer anderen Blockchain erstellt wurde, handelt es sich also weiterhin um einen ERC20-Token. Es handelt sich jedoch um einen Sonderfall, da die Änderungen und die autonome Blockchain es ermöglichen, VET in verschiedenen Arten von Wallets zu speichern. Wir ersparen Ihnen weitere technische Details. Die Kette erhielt außerdem einen zweiten Token für die Abwicklung von Transaktionen: VTHO. Wenn Sie VET-Token an eine andere Adresse übertragen oder eine neue Datenaktualisierung zur Kette hinzufügen, zahlen Sie die Kosten dafür in VTHO. Sie erhalten diese Token automatisch, wenn Sie VET in Ihrer Brieftasche haben.

Mit ihrem Proof-of-Authority-Design kann die VeChainThor-Blockchain Transaktionen schnell verarbeiten und dabei nur minimale Transaktionsgebühren erheben. Auf diese Weise ist das Netz skalierbar, und es ist auch möglich, die Ursache zu finden, wenn der Überprüfungsprozess nicht gut verläuft. Wenn Renault beispielsweise einen Knotenpunkt des Netzes betreibt und ungültige Transaktionen genehmigt, können andere Knotenpunkte Renault sofort zur Rechenschaft ziehen. Die VeChain Foundation könnte in einem solchen Fall sogar beschließen, dem Unternehmen den Validator-Status abzuerkennen.

VeChain ist eines der wenigen bekannten Projekte, die dieses Konsensmodell verwenden.

Wer ist der Erfinder von Vechain?

Der Schöpfer von VeChain ist Sunny Lu, ein Mann, der vor seiner Karriere in der Kryptowelt für den chinesischen Zweig von Louis Vuitton gearbeitet hat. Er war dort IT-Leiter und musste sich in dieser Funktion häufig mit dem Thema Produktfälschungen auseinandersetzen. Das muss eine frustrierende Geschichte gewesen sein, denn für jede originale Handtasche gibt es wahrscheinlich 99 gefälschte Nachahmungen.

Lu fand 2015 heraus, dass die Blockchain-Technologie – die erst sieben Jahre zuvor entwickelt worden war – durchaus dazu beitragen könnte, die Echtheit von Produkten zu überprüfen. Eine beeindruckende Erkenntnis, auf die bis dahin noch niemand gekommen war. Im Folgenden erfahren Sie mehr darüber, wie dies in der Praxis funktioniert und welche Rolle der VET-Token dabei spielt.

Ein weiterer wichtiger Name, der kurz erwähnt werden sollte: Jay Zhang. Er war auch von Anfang an an dem Projekt beteiligt und für den Geschäftsbereich zuständig. Es überrascht nicht, dass er bei den großen Wirtschaftsprüfungsunternehmen PWC und Deloitte Karriere gemacht hat.

Vechain sagt den Fälschungen den Kampf an!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir haben bereits kurz über die Überprüfung der Echtheit von Produkten gesprochen. Dies ist nicht nur der Grund, warum Sunny Lu das Konzept von VeChain entwickelt hat, sondern auch die Besonderheit der heutigen Blockchain. Denn die Dienstleistungen von VeChain ermöglichen es Ihnen, den logistischen Lebenszyklus eines Produkts, eines Teils oder einer Ware zu überwachen. Sie können also die gesamte Geschichte zurückverfolgen und sehen, wie das Produkt seinen Weg vom Hersteller zum Verbraucher fand.

Vereinfachtes Beispiel: “Es funktioniert folgendermaßen. Im Inneren der Tasche befindet sich ein Etikett mit einem sogenannten NFC-Chip, der mit Ihrem Telefon oder einem anderen mobilen Gerät kommuniziert. Wenn Sie den Anhänger scannen, können Sie bestätigen, dass die Tasche an Ihrem Standort angekommen ist. Diese Informationen können dann in der Blockchain gespeichert werden, um den nächsten Schritt auf dem Lebensweg zu gehen. Sie können auch die Informationen des NFC-Chips nutzen, um zu sehen, welchen eindeutigen Tag Ihr Produkt hat, und so den Lebenszyklus eines bestimmten Artikels zurückverfolgen.

Wir sprechen hier von einem NFC-Chip, aber das System funktioniert genauso gut mit einem QR-Code oder einem RFID-Tracker. Bei einigen Trackern ist die Reichweite recht groß, so dass die Aktualisierung der Daten sogar vollautomatisch über Sensoren erfolgen kann (z.B. in einer Logistikhalle). In jedem Fall ist es notwendig, der Position ein physisches Attribut zu geben, damit der logistische Pfad immer im Blick ist.

Die Technologie ist, wie bereits erwähnt, sehr nützlich, wenn Sie beispielsweise Handtaschen im Wert von 3.000 Euro verkaufen. Als Einzelhändler können Sie jederzeit anhand des Etiketts überprüfen, ob Ihre Taschen authentisch sind. Aber als Verbraucher ist der Vorteil noch größer: Sie können jederzeit überprüfen, ob Ihr Produkt echt ist – unabhängig davon, von wem Sie es kaufen – und Sie können sich dabei auf dezentral überwachte Daten verlassen. Sie müssen dem Marketplace-Verkäufer nicht mehr aufgrund seiner 5-Sterne-Bewertungen vertrauen.

Ein weiteres Beispiel aus der Praxis: Der französische Präsident Macron hat bei einem Staatsbesuch mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping ein von VeChain verifiziertes Steak gegessen. Köstlich.

Die oben genannten Beispiele sind etwas trivial, aber das Problem der gefälschten Waren ist in Wirklichkeit unglaublich groß. Schätzungen zufolge kostet das Fälschungsproblem die Weltwirtschaft jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar. Dies hat mit den verschwendeten Ausgaben für den Kauf gefälschter Waren zu tun, aber auch mit dem Imageschaden, der durch den Verkauf schlechter Qualität aufgrund von Fälschungen entsteht. Darüber hinaus versuchen die Unternehmen bereits jetzt, ihr Angebot selbst zu überwachen, was ein teurer und ineffizienter Prozess ist. Man kann also argumentieren, dass die Berufsbildung einen großen Mehrwert für (große) Unternehmen und Verbraucher bringen kann.

Vechain sagt den Fälschungen den Kampf an!

Wir haben bereits kurz über die Überprüfung der Echtheit von Produkten gesprochen. Dies ist nicht nur der Grund, warum Sunny Lu das Konzept von VeChain entwickelt hat, sondern auch die Besonderheit der heutigen Blockchain. Denn die Dienstleistungen von VeChain ermöglichen es Ihnen, den logistischen Lebenszyklus eines Produkts, eines Teils oder einer Ware zu überwachen. Sie können also die gesamte Geschichte zurückverfolgen und sehen, wie das Produkt seinen Weg vom Hersteller zum Verbraucher fand.

Vereinfachtes Beispiel: “Es funktioniert folgendermaßen. Im Inneren der Tasche befindet sich ein Etikett mit einem sogenannten NFC-Chip, der mit Ihrem Telefon oder einem anderen mobilen Gerät kommuniziert. Wenn Sie den Anhänger scannen, können Sie bestätigen, dass die Tasche an Ihrem Standort angekommen ist. Diese Informationen können dann in der Blockchain gespeichert werden, um den nächsten Schritt auf dem Lebensweg zu gehen. Sie können auch die Informationen des NFC-Chips nutzen, um zu sehen, welchen eindeutigen Tag Ihr Produkt hat, und so den Lebenszyklus eines bestimmten Artikels zurückverfolgen.

Wir sprechen hier von einem NFC-Chip, aber das System funktioniert genauso gut mit einem QR-Code oder einem RFID-Tracker. Bei einigen Trackern ist die Reichweite recht groß, so dass die Aktualisierung der Daten sogar vollautomatisch über Sensoren erfolgen kann (z.B. in einer Logistikhalle). In jedem Fall ist es notwendig, der Position ein physisches Attribut zu geben, damit der logistische Pfad immer im Blick ist.

Die Technologie ist, wie bereits erwähnt, sehr nützlich, wenn Sie beispielsweise Handtaschen im Wert von 3.000 Euro verkaufen. Als Einzelhändler können Sie jederzeit anhand des Etiketts überprüfen, ob Ihre Taschen authentisch sind. Aber als Verbraucher ist der Vorteil noch größer: Sie können jederzeit überprüfen, ob Ihr Produkt echt ist – unabhängig davon, von wem Sie es kaufen – und Sie können sich dabei auf dezentral überwachte Daten verlassen. Sie müssen dem Marketplace-Verkäufer nicht mehr aufgrund seiner 5-Sterne-Bewertungen vertrauen.

Ein weiteres Beispiel aus der Praxis: Der französische Präsident Macron hat bei einem Staatsbesuch mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping ein von VeChain verifiziertes Steak gegessen. Köstlich.

Die oben genannten Beispiele sind etwas trivial, aber das Problem der gefälschten Waren ist in Wirklichkeit unglaublich groß. Schätzungen zufolge kostet das Fälschungsproblem die Weltwirtschaft jedes Jahr Hunderte von Milliarden Dollar. Dies hat mit den verschwendeten Ausgaben für den Kauf gefälschter Waren zu tun, aber auch mit dem Imageschaden, der durch den Verkauf schlechter Qualität aufgrund von Fälschungen entsteht. Darüber hinaus versuchen die Unternehmen bereits jetzt, ihr Angebot selbst zu überwachen, was ein teurer und ineffizienter Prozess ist. Man kann also argumentieren, dass die Berufsbildung einen großen Mehrwert für (große) Unternehmen und Verbraucher bringen kann.

Die besten Krypto-Börsen

Krypto sicher aufbewahren

Wo kann man VET (Vechain) kaufen?

VET-Token Können bei fast allen seriösen Anbietern auf dem Markt gekauft werden. Inzwischen gehört das Projekt seit einigen Jahren ausnahmslos zu den großen Namen, so dass es tatsächlich etwas Besonderes ist, wenn man VET nirgendwo kaufen kann. Und darüber hinaus? Nun, eine weitere Möglichkeit um VET zu erhalten, ist sich einen riesigen Haufen Token kaufen und sich als Validator Node bei der VeChain Foundation anmelden. Dann kannst Du Dir als Belohnung zweifellos noch mehr Token auszahlen lassen.

Erfahre jetzt mehr über die besten Krypto-Börsen in unserem Vergleich!

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 69,737.68

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,848.07

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.480135

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 69,737.68
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,848.07
tether
Tether (USDT) $ 1.00
bnb
BNB (BNB) $ 609.39
solana
Solana (SOL) $ 174.37
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,842.17
usd-coin
USDC (USDC) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.526416
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.165976
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.47
cardano
Cardano (ADA) $ 0.480135
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 39.88
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000025
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 69,816.71
tron
TRON (TRX) $ 0.118128
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.46
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 504.78
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.60
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.92
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.50
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.737858
litecoin
Litecoin (LTC) $ 85.84
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.45
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 12.58
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.98
dai
Dai (DAI) $ 1.00
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 32.40
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 3,984.07
render-token
Render (RNDR) $ 10.38
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.112631
aptos
Aptos (APT) $ 9.00
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,771.83
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.52
mantle
Mantle (MNT) $ 1.04
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.08
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.125648
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 1.00
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.140359
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.50
bittensor
Bittensor (TAO) $ 485.42
stellar
Stellar (XLM) $ 0.110472
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.334947
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.20
okb
OKB (OKB) $ 49.72
blockstack
Stacks (STX) $ 2.05
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.98
optimism
Optimism (OP) $ 2.70
arweave
Arweave (AR) $ 43.21
maker
Maker (MKR) $ 2,918.06