Scalable.Capital Erfahrungen & Test

Die Scalable.capital Börse gehört in ganz Europa zu den beliebtesten Brokern und bietet die Möglichkeit in mehr als 800 Prime ETFs zu investieren, um aktiv am Handel teilzunehmen und Gewinne zu generieren. Wer regelmäßig am Handel von Vermögenswerten teilnehmen will oder plant einen Anlageplan zu erstellen, wird früher oder später auch auf die Plattform von Scalable.capital aufmerksam, denn die Börse bietet nicht nur eine Vielzahl von Vermögenswerten zum Handel an. Unsere Experten haben die Börse analysiert, Scalable.capital Erfahrungen gesammelt und Scalable.capital Tests gelesen und in diesem Artikel zusammengefasst, was die Börse ausmacht, mit welchen Gebühren Anleger rechnen müssen und welche zusätzlichen Investments auf der Börse durchgeführt werden können. Zudem verraten wir, was andere Anleger über die Plattform denken und welche Boni die Anmeldung bei Scalable.capital für neue Anleger mit sich bringt. Wenn Du Dir die Zeit nimmst, unseren Scalable.capital Artikel zu lesen, wirst Du hinterher leichter eine Entscheidung treffen können, ob der Broker zu Dir und Deinem Vorhaben passt.

Scalable.Capital:

Testergebnis: 91%

Details:

  • Mindesteinzahlung: Keine
  • Gebühren: ab 0,99 €
  • Zinsen: 2,3% in Prime+
  • Einzahlungsmethoden: Überweisung, SEPA-Lastschrift

Bewertung:

Gebühren80%

80%

Benutzerfreundlichkeit85%

85%

Sicherheit95%

95%

Mehr:

Erfahren Sie jetzt mehr über Scalable.capital und lesen Sie den Bericht oder eröffnen Sie direkt ein Konto!

Hinweis: Der Handel mit Kryptowährungen birgt das Risiko, dass Sie Ihr eingezahltes Geld verlieren. Dieser Artikel ist keine Finanzberatung und dient lediglich der Information.

Was ist Scalable.capital?

Die Scalable.capital Börse gehört zu den sogenannten Neobrokern, Broker, die über eine mobile Anwendung, also App funktionieren, obwohl sie für die Nutzung auf Tablets und Desktop-PCs konzipiert sind.

Dementsprechend funktioniert der Handel auf dem Handy genauso gut wie auf dem PC, sodass Nutzer zu Hause wie auch unterwegs ihre Positionen verwalten können und am Kauf, Verkauf und Tausch von Kryptowährungen und anderen Instrumenten teilnehmen können.

Anleger haben bei Scalable.capital die Möglichkeit, mit einem Robo-Advisor zu arbeiten, der in Deutschland zu den Führenden gehört. Gegründet wurde Scalable.capital 2014 in Deutschland, die Akzeptanz und Beliebtheit der Plattform ist sehr hoch, sodass schnell viele Scalable.capital Tests durchgeführt und die ersten Scalable.capital Erfahrungen gesammelt wurden.

Bei Scalable.capital können Anleger viele Vermögenswerte zu sehr guten Handelspreisen handeln, da die Trades über die Gettex-Plattform an der Börse München geleitet werden, die ein elektronisches Aktienhandelssystem integriert.

Scalable.capital ermöglicht den Anlegern aber auch den Handel über die Xetra-Plattform am Handel teilzunehmen. Seit Anfang 2016 bedienen die Börse eine breite Palette von Anlegern, indem sie ihnen über ihre digitale Vermögensverwaltung Zugang zu profitablen ETF-basierten Anlagen verschaffen.

Kunden haben bei Scalable.capital die Wahl zwischen zwei Modellen: einer Geldanlage mit dynamischem Risikomanagement und einer Anlage mit langfristiger Bindung und intelligentem Rebalancing auf Basis einer Kapitalbeteiligung. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, ETFs zu handeln, die ESG-Kriterien erfüllen.

Für kurz- und mittelfristig orientierte Anleger, die kein Risiko an den Kapitalmärkten eingehen wollen, bietet Scalable.capital Zugang zu attraktiv verzinsten Bankeinlagen in Europa.

Die am häufigsten genannten Vor- und Nachteile in Scalable.capital Erfahrungen

Egal, wie ausgeklügelt eine Plattform ist und egal welche Leistungen angeboten werden, der Handel an Börsen und bei Brokern bringen immer auch Nachteile mit sich. In der Regel überwiegen die Vorteile natürlich, wie sonst sollte eine Krypto Börse sonst auch zu den besten Anbietern auf dem Markt gehören.

So auch bei Scalable.capital, die Börse für Kryptowährungen, Aktien und andere Vermögenswerte bringt viele Vorteile mit sich, hat aber auch einige Merkmale, die für einige Anleger als Nachteil verstanden werden. Unsere Experten haben Scalable.capital Tests und Berichte zu Scalable.capital Erfahrungen analysiert und die am häufigsten genannten und wichtigsten Vorteile und Nachteile im Folgenden für Dich notiert.

Vorteile

  • Intuitive Benutzeroberfläche mit einfacher und bequemer Bedienung
  • Niedrige Provisionen und Gebühren und verschiedene Anlegerkonten
  • Das Angebot an Vermögenswerten, in die Anleger mit einem Konto bei Scalable.capital investieren können, ist sehr hoch.
  • capital wird ordnungsgemäß regulierte und von der BaFin kontrolliert, sodass die Nutzung der Plattform hohe Sicherheit bietet
  • Die Nutzung per Smartphone und Tablet ermöglicht den Handel von überall auf der Welt

Nachteile

  • Der Handel von innovativen Vermögenswerten wie Futures oder Optionen
  • Die zahlungspflichtigen Anlegerkonten haben nicht so viele Vorteile, wie es auf den ersten Blick scheint

Scalable.capital Tests - so funktionieren Einzahlungen

Einzahlungen können bei Scalable.capital per SEPA-Lastschrift angewiesen werden. Alternativ ist es auch möglich, dass eine Überweisung bei der Bank in Auftrag gegeben wird. Anleger sollten beachten, dass sowohl die Einzahlung per Überweisung als auch eine Lastschrift bis zu 3 Werktage in Anspruch nehmen kann, bis das Guthaben auf dem Anlegerkonto verbucht werden kann.

Ob und wann Scalable.capital weitere Zahlungswege anbieten wird, konnten unsere Experten nicht in Erfahrung bringen. Aus Scalable.capital Tests geht jedoch hervor, dass die Einzahlungen zügig verbucht werden könnten und schnell mit dem Handel von Aktien, Kryptowährungen und anderen Instrumenten begonnen werden kann.

Auszahlungen können ebenfalls per Überweisung in Auftrag gegeben werden und sind in wenigen Tagen auf dem Referenzkonto zu verbuchen. Ob Ein- und Auszahlungen zukünftig auch über andere Zahlungsmittel möglich sind, konnten unsere Experten nicht in Erfahrung bringen.

Scalable.capital Test - So sicher ist die Börse

Scalable.capital wird als deutsche Finanzanlagegesellschaft von der deutschen Aufsichtsbehörde BaFin und der Deutschen Bundesbank reguliert, die zweifellos zu den besten Institutionen weltweit gehören. Beide Institutionen sind weltweit anerkannt und Börsen, die von diesen kontrolliert werden, gehören nicht nur in Deutschland zu den beliebtesten.

Da es sich bei Scalable.capital um ein in Deutschland registriertes Unternehmen handelt, das, wie erläutert, von deutschen Institutionen reguliert wird, greifen auch die deutschen Garantien für Vermögenswerte. Das heißt, das eingezahlte Vermögen der Anleger ist im Falle einer Insolvenz bis zu einem Wert von 100.000 € abgesichert.

Darüber hinaus sind alle Aktien oder Wertpapiere von Unternehmen, die Anleger gekauft haben, auch nach einer Insolvenz von Scalable.capital im Besitz der Anleger. Anleger gehen also ein minimales Risiko ein, das Vermögen aufgrund von einer Insolvenz zu verlieren.

Aktien und Wertpapiere werden zwar von der Scalable Capital Bank verwaltet, gehören aber einem anderen Unternehmen, sodass Scalable.capital keinen Besitzanspruch hat. Registriert ist Scalable.capital beim CMNV mit der offiziellen Registrierungsnummer 5.068.

Auch im Falle von Hackerangriffen oder Abstürzen des Systems ist das Vermögen der Anleger sehr gut abgesichert, sodass sie sich über dieses am wenigsten Sorgen machen müssen und sich ganz auf den Handel selbst konzentrieren können.

Scalable.capital Tests - Wie benutzerfreundlich sind die Plattformen?

Schenkt man Scalable.capital Tests glauben sind die Plattformen der Börse leicht zu bedienen und läuft sowohl auf dem Handy als auch dem PC flüssig. Doch was sagen Anwender in ihren Berichten zu Scalable.capital Erfahrungen? Unsere Experten haben die Plattformen genauer unter die Lupe genommen und können die Ergebnisse der Scalable.capital Tests von Profis bestätigen.

Den Entwicklern ist es gelungen eine übersichtliche und leicht zu navigierende Plattform zu erstellen, die auch von unerfahrenen Anlegern problemlos genutzt werden kann und die Systematik schnell verstanden werden kann.

Zudem bietet Scalable.capital auf der Plattform eine Handelsform, die den Umgang revolutioniert und noch einfacher macht. Anleger können so erfolgreich am Handel teilnehmen, ohne, dass sie viel Zeit investieren müssen, um den Handel zu erlernen.

Die Benutzeroberflächen der Plattformen sind gut strukturiert und die Anleger müssen nicht lange nach einem Bereich auf der Seite suchen, da sowohl im Hauptmenü als auch im unteren Bereich der Webseite übersichtlich viele Themenbereiche hinterlegt sind.

Auch die Installation und der Registrierungsprozess sind sehr einfach und können in wenigen Minuten erledigt werden. Scalable.capital gibt klare Anweisungen, welche Schritte als Nächstes erledigt werden müssen, um sowohl die Installation als auch Anmeldung abzuschließen.

Verschiedene Handelskonten und Robo-Advisor

Scalable.capital bietet, als Broker verschiedene Möglichkeiten am Handel teilzunehmen. Im Grunde können die Handelswege in zwei sehr unterschiedliche Anlagedienste aufgeteilt werden. Für welche Möglichkeit sich ein Anleger entscheidet, ist vom Anleger und seinem Vorhaben abhängig.

Einerseits bietet Scalable.capital die Möglichkeit ein Händlerkonto anzulegen, um am Kauf und Verkauf von Aktien, ETFs, Fonds und ETPs von Kryptowährungen teilzunehmen. Andererseits integriert Scalable.capital einen Robo-Advisor, mit dem automatische Anlageprogramme geplant werden können, um mit wiederkehrenden Beiträgen in einen Vermögenswert zu investieren.

Die beiden Optionen werden von derselben Plattform aus verwaltet, ohne dass separate Konten erforderlich sind. Beim Anlegerkonto können Nutzer zudem zwischen drei unterschiedlichen Konten entscheiden, die jeweils Vor- und Nachteile haben.

Scalable.capital bietet also sowohl erfahrenen als auch unerfahrenen Anlegern, die Möglichkeit ein passendes Produkt zu finden und den Handel zu optimieren. Die “Flat-Konten” sind möglicherweise auch für Institutionen oder Gruppen von Anlegern sehr gut geeignet, dies muss allerdings im Einzelfall entschieden werden.

Free Broker Konto

Es handelt sich um das kostenlose Anlegerkonto, bei dem allerdings für jede Transaktion eine Gebühr fällig wird, dafür entstehen jedoch keine monatlichen Kosten. Das Investieren in die 700 ETFs der Prime-Partner und Anlagepläne ist kostenlos.

Prime Makler

Wenn Anleger aktiv sind und im Laufe des Monats mehrere Aktienkäufe und -verkäufe durchführen, ist dies eine der günstigsten Optionen, die Anleger finden werden. Der Anleger muss eine monatliche Gebühr von 2,99 € (jährliche Zahlung) und können damit alle gewünschten Operationen durchführen, solange die Transaktion bei über 250 € liegt. ETFs und Anlagepläne sind natürlich auch bei diesem Konto kostenlos.

Prime+

Bei Prime+ beträgt die Gebühr 4,99 €/Monat, dafür kann sie aber monatlich durchgeführt und muss nicht jährlich im Voraus beglichen werden.

Benutzer, die ein PRIME+ Abonnement abschließen, erhalten 2,3 % Zinsen auf das Bargeld auf ihrem Konto. Das Geld kann jederzeit eingezahlt und abgehoben werden, und die Zinsen werden vierteljährlich ausgezahlt. Darüber hinaus erhalten die Anleger die regulären PRIME+ Vorteile wie z.B. keine Orderkosten für Trades.

Welches Anlegerkonto ist das Richtige?

Für welches Konto sich ein neuer Anleger entscheidet, ist nicht zuletzt davon abhängig, wie oft er Transaktionen durchführen will, also wie oft er Vermögenswerte kaufen und verkaufen will. Im Zweifel ist zu empfehlen, erst einmal ein Free Broker Konto anzulegen und dieses bei Bedarf auf ein Prime Broker Konto hochzustufen.

Scalable.capital Test - Die Gebühren und Provisionen

Die Gebühren und Provisionen, mit denen ein Anleger bei Scalable.capital rechnen muss, sind von verschiedenen Faktoren abhängig. Scalable.capital ist es durch die Nutzung der Gettex-Plattform an der Börse München gelungen, die Provisionen drastisch zu reduzieren, aber es ist auch möglich, die Xetra-Plattform für Transaktionen nutzen. Die Plattform bietet einige Vorteile, die Nutzung ist dafür aber auch mit Mehrkosten verbunden.

Während bei der Nutzung der Scalable.capital Plattform keine Börsengebühren anfallen, müssen Anleger bei Nutzung der Xetra-Plattform mit zusätzlichen Kosten rechnen. Anleger müssen nicht nur mit einer höheren Provision pro Transaktion rechnen, sondern auch mit einer Gebühr von 0,01 % der gesamten Operation, mit einem Minimum von 1,50 €.

Hinzukommt eine Gebühr von 3,99 € für jede Operation, unabhängig von der Option, die Anleger zuvor abgeschlossen haben.

Wer sich für die Verwendung der Scalable.capital Plattform entscheidet, muss mit einer einmaligen Gebühr von 0,99 € pro Transaktion rechnen, kann aber auch eine „Flatrate“ buchen und zahlt 2,99 € pro Monat, egal, wie viele Transaktionen durchgeführt werden.

Gebührenart/Kontoart Free Broker Prime Broker Prime+ Anmerkung
Kontogebühren 0,- € 2,99 € 4,99 €
Sparanlagegebühren 0,- € 0,- € 0,- €
Ordergebühren 0,99 € 0 € (Ab 250 €) 0 € (Ab 250 €)
Crypto-Gebühren

(Spread-Aufschlag)

0,99 % 0,69 € 0,69 €
Einzahlung via Instant 0,99 % 0,69 € 0,69 % Ab 5.000€ kostenfrei

Scalable.capital Erfahrungen mit dem Kundenservice

Neben dem Gebührenplan ist die Qualität des Kundenservice eines der wichtigsten Merkmale eines Brokers. Scalable.capital bietet seinen Anlegern zwei Möglichkeiten, Kontakt mit dem Kundenservice-Team aufzunehmen, um auftretende Probleme zu lösen und Zweifel auszuräumen.

Zum einen haben die bereits registrierten Anleger und interessierten Personen die Möglichkeit im FAQ-Bereich nach Antworten zu suchen und zum anderen direkt Kontakt über den Live-Chat aufzunehmen.

Im FAQ-Bereich wurden Dutzende Fragen zu Themen wie Investitionen, Kontoführung, rechtlichen Anforderungen und verfügbaren Vermögenswerten beantwortet. Nutzen Anleger den Live-Chat, öffnet sich ein Fenster, in dem sich ein Kontaktformular befindet.

Sobald ein Mitarbeiter vom Scalable.capital Team verfügbar ist, wird das ausgefüllte Formular an diesen gesandt und er nimmt die Chatanfrage an (innerhalb der bekannten Geschäftszeiten), sodass das Problem direkt gelöst werden kann, soweit dies möglich ist.

Den Scalable.capital Erfahrungen zu Folge ist der Support zuverlässig und arbeitet zügig, können Anfragen nicht gleich beantwortet werden, werden die offenen Anfragen so bald wie möglich per E-Mail bearbeitet.

Hier Konto eröffnen

Scalable.capital Test – Das Fazit unserer Experten

Scalable.Capital:

Scalable.capital ist eine sehr interessante Börse, nicht nur dank seiner niedrigen Gebühren, auch wegen der gut ausgebauten Plattformen und der Tatsache, dass private Anleger in Unternehmen auf der ganzen Welt investieren können.

Darüber hinaus bedeutet der Neobroker-Charakter, dass Scalable.capital über eine sehr intuitive Benutzeroberfläche verfügt, in der es sehr schwierig ist, sich nicht zu Recht zu finden, wie es bei anderen Brokern oft der Fall ist. Im Allgemeinen sind alle Informationen leicht zu finden und Anwender finden problemlos, wonach sie suchen.

Ein weiterer großer Vorteil besteht darin, dass Scalable.capital als deutsches Unternehmen von weltweit anerkannten Institutionen reguliert wird und somit absolute Sicherheit bieten. Was auch den Vorteil hat, dass das Vermögen der Anleger bis zu einem Wert von 100.000,00 € abgesichert ist.

Ein weiterer Punkt, der Scalable.capital besonders attraktiv macht, insbesondere für das Publikum der Millennials und der Generation Z, ist die Tatsache, dass Anleger ihre Kryptowährung-Wallets und ihre ETFs integrieren können. Somit ist es nicht notwendig, zwei Konten zu haben, in einem Konto kann jeder Anleger alles zentralisieren.

Anleger können bei Scalable.capital echte Kryptowährungs-ETPs erwerben. Diese Instrumente replizieren nicht nur den Basiswert (z. B. Bitcoin), sondern ermöglichen es Anlegern auch, darüber zu verfügen, mit dem Vorteil, dass die Verwahrung an nicht regulierten vermieden wird. Die Kryptowährungen der Anleger werden bei einem regulierten Broker aufbewahrt, sind aber im Besitz der Anleger.

Ein kleiner Nachteil besteht darin, dass Scalable.capital als Broker keine anderen fortgeschritteneren Anlagewerte wie Optionen, Futures oder Optionsscheine hat. Vielleicht ist es jedoch Teil der Strategie, den Handel mit beliebten und bekannteren Vermögenswerten wie Kryptos, Aktien oder ETFs zu optimieren.

Kurz gesagt, bei Scalable.capital handelt es sich um einen Neo-Broker, der sehr gut auf die Interessen und Bedürfnisse der kommenden Generationen abgestimmt ist. Scalable.capital ermöglicht nicht nur die Zahlung per Abonnement, als ob es ein Netflix-Konto wäre und wo sich die neuen Generationen sehr wohlfühlen, sondern bietet neuen Nutzern auch die Chance sich einen Anteil an Tesla, Apple oder Zalando zu sichern.

Auch die von Nutzern gesammelten Scalable.capital Erfahrungen zeigen, dass es sich um einen Broker handelt, der aus verschiedenen Gründen insbesondere in Deutschland sehr beliebt ist, aber auch in anderen Ländern wird Scalable.capital immer häufiger verwendet.

Die verschiedenen Anlagekonten und der Robo-Advisor sind für ganz unterschiedliche Anleger geeignet und ermöglichen den leichten Einstieg in die Welt des Tradings. Zudem ist die Plattform sehr übersichtlich und kann von verschiedenen Endgeräten genutzt werden, sodass der weltweite Handel kein Problem darstellt.

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 69,928.74

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,869.25

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.481719

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Teile uns Deine Erfahrungen zu Scalable.capital mit!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 69,928.74
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,869.25
tether
Tether (USDT) $ 0.999579
bnb
BNB (BNB) $ 611.16
solana
Solana (SOL) $ 175.50
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,867.54
usd-coin
USDC (USDC) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.527458
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.167308
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.47
cardano
Cardano (ADA) $ 0.481719
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 40.05
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000025
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 69,938.74
tron
TRON (TRX) $ 0.117896
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.47
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 506.42
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.61
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.96
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.63
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.742111
litecoin
Litecoin (LTC) $ 86.12
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.47
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 12.67
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.98
dai
Dai (DAI) $ 0.999384
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 32.94
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 4,012.89
render-token
Render (RNDR) $ 10.55
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.113269
aptos
Aptos (APT) $ 9.07
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,804.29
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.54
mantle
Mantle (MNT) $ 1.05
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.12
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.12591
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.141442
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 0.998717
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.54
bittensor
Bittensor (TAO) $ 478.28
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.23
stellar
Stellar (XLM) $ 0.110893
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.337089
blockstack
Stacks (STX) $ 2.06
okb
OKB (OKB) $ 49.76
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.97
optimism
Optimism (OP) $ 2.76
arweave
Arweave (AR) $ 43.40
maker
Maker (MKR) $ 2,935.82