Epic Games CEO: “Das Metaverse ist alles andere als tot”

Im Sommer 2021 schien sich die gesamte Kryptowelt eine Zeit lang um dezentrale Finanzen, nicht-fungible Token und das Metaverse zu drehen. Jetzt sind fast zwei Jahre vergangen und wir hören relativ wenig über das Metaverse, aber laut dem CEO von Epic Games, dem Hersteller von Fortnite, ist das Konzept alles andere als tot.


600 Millionen Nutzer

In einem neuen Tweet wendet sich Tim Sweeney, der CEO von Epic Games, gegen Business Insider, der behauptete, das Metaverse sei tot. “Das Metaverse ist tot! Lasst uns eine Online-Beerdigung veranstalten, damit alle 600 Millionen monatlichen Nutzer von Fortnite, Minecraft, Roblox, PUBG Mobile, Sandbox und VRChat gemeinsam in Echtzeit-3D trauern können”, so ein sarkastischer Sweeney.

Mit seinem Tweet reagierte er auf ein Posting von Ed Zitron, dem CEO von EZPR, der behauptete, das Modewort “Metaverse” sei tot und von der Geschäftswelt aufgegeben worden. Zitron kritisiert unter anderem Metas Horizon Worlds, das seine Versprechen als “die Zukunft des Internets” bisher nicht einhalten kann.

Außerdem behauptet Zitron in dem Artikel, dass auch Decentraland und Yuga Labs’ Otherside den Erwartungen des Hypes nicht gerecht werden konnten. Seiner Meinung nach sind die Investoren längst zu künstlicher Intelligenz übergegangen, die der nächste große Hype sein soll.

Nun widerlegt Sweeney diese Behauptungen mit der Tatsache, dass es 600 Millionen monatliche Nutzer gibt, die sich in verschiedenen virtuellen Welten wie Fortnite und Minecraft einloggen. In dieser Hinsicht können wir sagen, dass das Metaverse tatsächlich noch nicht gestorben ist.


Große Unternehmen geben auf

Zitron hat in gewisser Weise Recht mit seiner Schlussfolgerung, dass das Metaverse im Sterben liegt. Mehrere große Parteien haben beschlossen, ihre Expeditionen im Metaverse vorerst einzustellen. Wie wäre es zum Beispiel mit der Entscheidung von Disney, seine Metaverse-Abteilung zu beenden, was voraussichtlich 7.000 Mitarbeitern das Leben kosten wird.

Darüber hinaus hat Microsoft auch sein Industrial Metaverse Core Team aufgegeben. Das Projekt war erst vier Monate alt und sollte den Einsatz von Metaverse-Anwendungen in der Industrie fördern. Berichten zufolge hat der Tech-Gigant 100 Mitarbeiter entlassen, die an dem Projekt gearbeitet haben.

Dennoch gibt es immer noch Unternehmen, die volles Vertrauen in das Metaverse haben. Wie wäre es zum Beispiel mit Mark Zuckerbergs Meta? Dieses Unternehmen hat sogar seinen Namen von Facebook in Meta geändert, um zu zeigen, wie sehr es an die Zukunft des Metaverse glaubt.

Die besten Krypto-Börsen

Krypto sicher aufbewahren

Weitere Artikel aus dem Magazin

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 69,878.72

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,935.47

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.487359

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 69,878.72
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,935.47
tether
Tether (USDT) $ 0.999402
bnb
BNB (BNB) $ 611.79
solana
Solana (SOL) $ 175.58
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,934.89
usd-coin
USDC (USDC) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.529717
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.167912
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.44
cardano
Cardano (ADA) $ 0.487359
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 40.27
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000026
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 70,055.77
tron
TRON (TRX) $ 0.117736
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.52
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 508.19
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.76
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.92
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.76
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.756248
litecoin
Litecoin (LTC) $ 87.09
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.45
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 12.68
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.98
dai
Dai (DAI) $ 0.999017
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 34.03
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 4,076.32
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.114013
render-token
Render (RNDR) $ 10.41
aptos
Aptos (APT) $ 9.16
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,858.68
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.58
mantle
Mantle (MNT) $ 1.06
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.19
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.126093
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.61
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 1.00
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.141676
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.25
stellar
Stellar (XLM) $ 0.111279
bittensor
Bittensor (TAO) $ 472.81
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.335349
optimism
Optimism (OP) $ 2.83
blockstack
Stacks (STX) $ 2.05
okb
OKB (OKB) $ 49.84
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.94
arweave
Arweave (AR) $ 42.78
maker
Maker (MKR) $ 2,962.20