Interesse an Krypto bei Vermögensverwaltern sinkt

Eine Umfrage des US-Bankenriesen Goldman Sachs zeigt, dass mehr Vermögensverwalter in Kryptowährungen investiert haben als noch vor zwei Jahren. Gleichzeitig scheinen die Vermögensverwalter, die noch nicht in digitalen Vermögenswerten engagiert sind, im Moment weniger daran interessiert zu sein, dies zu ändern. Nach einem Jahr voller Skandale aller Art in der Krypto-Landschaft scheint eine große Gruppe abgeschreckt worden zu sein und hat nicht die Absicht, in die aufstrebende Branche einzusteigen.


Widersprüchliche Ergebnisse: Lässt das Interesse an Kryptowährungen nach?

Die Umfrage wurde im Januar und Februar dieses Jahres durchgeführt und sammelte Antworten von 166 sogenannten “Family Offices”. Dabei handelt es sich um Vermögensverwalter, die in der Regel mit vermögenden Privatpersonen und Familien zusammenarbeiten.

In gewisser Weise zeigt die Umfrage einige widersprüchliche Ergebnisse. Einerseits ist die Zahl der Family Offices, die in Kryptowährungen investieren, von 16 % im Jahr 2021 auf derzeit 26 % gestiegen. Andererseits scheint die Gruppe der Nicht-Investoren deutlich weniger daran interessiert zu sein, sich in die Kryptowelt zu wagen.

Vor zwei Jahren hatten insgesamt 39 % derjenigen, die zum Zeitpunkt der Umfrage nicht in Kryptowährungen investiert hatten, kein Interesse daran, dies in Zukunft zu tun. In der jüngsten Umfrage gaben satte 62 % dieser Gruppe an, dass sie in Zukunft nicht in Kryptowährungen investieren werden.

Neben diesem deutlichen Anstieg ist auch die Zahl der Befragten, die angaben, “potenziell interessiert” an Kryptowährungen zu sein, deutlich zurückgegangen. So gaben im Jahr 2021 noch 45 % an, dass sie Kryptowährungen in Zukunft in Betracht ziehen könnten, während es in der jüngsten Umfrage nur noch 12 % waren.

Die Befragten, die bereits in digitale Vermögenswerte investiert haben, nannten als Hauptgrund dafür ihren Glauben an die Blockchain-Technologie.


Hat das Jahr 2022 die Vermögensverwalter abgeschreckt?

Der Unterschied zwischen den Zeitpunkten, zu denen die Umfrage durchgeführt wurde, ist natürlich erheblich. Im Jahr 2021 war der Bullenmarkt in vollem Gange und Bitcoin (BTC) und viele Altcoins erreichten ihre Allzeithochs. Bei der jüngsten Untersuchung sind die verschiedenen Skandale und anschließenden Kurseinbrüche des vergangenen Jahres noch frisch in Erinnerung.

Der dramatische Zusammenbruch von Terra (LUNA) und die lange Liste von Insolvenzen, mit dem Zusammenbruch der riesigen Kryptobörse FTX als Tiefpunkt, sind wahrscheinlich der Grund dafür, dass einige dieser Vermögensverwalter es vorziehen, an der Seitenlinie zu bleiben.

Die besten Krypto-Börsen

Krypto sicher aufbewahren

Weitere Artikel aus dem Magazin

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 69,878.72

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,935.47

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.487359

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 69,878.72
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,935.47
tether
Tether (USDT) $ 0.999402
bnb
BNB (BNB) $ 611.79
solana
Solana (SOL) $ 175.58
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,934.89
usd-coin
USDC (USDC) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.529717
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.167912
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.44
cardano
Cardano (ADA) $ 0.487359
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 40.27
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000026
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 70,055.77
tron
TRON (TRX) $ 0.117736
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.52
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 508.19
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.76
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.92
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.76
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.756248
litecoin
Litecoin (LTC) $ 87.09
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.45
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 12.68
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.98
dai
Dai (DAI) $ 0.999017
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 34.03
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 4,076.32
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.114013
render-token
Render (RNDR) $ 10.41
aptos
Aptos (APT) $ 9.16
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,858.68
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.58
mantle
Mantle (MNT) $ 1.06
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.19
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.126093
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.61
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 1.00
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.141676
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.25
stellar
Stellar (XLM) $ 0.111279
bittensor
Bittensor (TAO) $ 472.81
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.335349
optimism
Optimism (OP) $ 2.83
blockstack
Stacks (STX) $ 2.05
okb
OKB (OKB) $ 49.84
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.94
arweave
Arweave (AR) $ 42.78
maker
Maker (MKR) $ 2,962.20