Blockchain erklärt für Kinder: Einführung in die Welt der digitalen Währungen

Die Blockchain-Technologie hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen. Es ist jedoch nicht immer einfach zu verstehen, was sie eigentlich ist und wie sie funktioniert. In diesem Artikel wird die Blockchain grundlegend erklärt, und zwar auf eine Art und Weise, die auch für Kinder verständlich ist.

Die Blockchain ist eine Art digitales Buchhaltungssystem, das es ermöglicht, Transaktionen zwischen zwei Parteien sicher und transparent abzuwickeln, ohne dass eine dritte Partei wie eine Bank oder ein Zahlungsdienstleister benötigt wird. Die Blockchain besteht aus einer Kette von Blöcken, die jeweils Informationen über Transaktionen enthalten. Jeder Block ist mit einem einzigartigen Code versehen, der es unmöglich macht, ihn zu verändern oder zu löschen, ohne dass es bemerkt wird. Dadurch ist die Blockchain sehr sicher und transparent.

Die Grundlagen der Blockchain sind also relativ einfach: Es handelt sich um eine Art digitales Buchhaltungssystem, das Transaktionen zwischen zwei Parteien sicher und transparent abwickelt. Die Definition der Blockchain ist jedoch etwas komplexer und umfasst viele technische Details, die für Kinder nicht unbedingt relevant sind. In diesem Artikel wird daher versucht, die Blockchain auf eine klare und verständliche Art und Weise zu erklären, ohne dabei zu sehr ins Detail zu gehen.

Bafin regulierte Krypto Börse für deutsche Anleger

  • Keine Mindesteinlage
  • EU-Regulierter Broker
  • Hohe Sicherheitsstandards

9.6


Was ist Blockchain?

Blockchain ist ein Begriff, der in den letzten Jahren immer häufiger verwendet wird. Es handelt sich um eine Technologie, die in der Lage ist, Transaktionen von digitalen Währungen wie Bitcoin und Ethereum zu verwalten. Doch was genau ist Blockchain?

Grundkonzept

Eine Blockchain ist eine dezentrale Datenbank, die aus vielen Blöcken besteht. Jeder Block enthält Informationen über eine bestimmte Anzahl von Transaktionen. Die Blöcke sind miteinander verbunden, wodurch eine Kette entsteht. Diese Kette wird als Blockchain bezeichnet.

Dezentralität und Transparenz

Das besondere an der Blockchain-Technologie ist, dass sie dezentral ist. Das bedeutet, dass es keine zentrale Instanz gibt, die die Datenbank kontrolliert. Stattdessen wird die Blockchain von allen Nutzern gemeinsam verwaltet. Dadurch wird eine hohe Transparenz gewährleistet, da alle Nutzer die gleichen Informationen haben.

Wie funktioniert eine Blockchain?

Die Blockchain funktioniert durch ein komplexes System von Verschlüsselung und Überprüfung. Jeder Block in der Kette enthält eine einzigartige Kennung, die als “Hash” bezeichnet wird. Diese Kennung wird durch eine mathematische Funktion erzeugt, die die Daten im Block verschlüsselt.

Wenn ein neuer Block hinzugefügt wird, wird dieser von allen Nutzern in der Blockchain überprüft. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten im Block korrekt sind und dass keine Manipulation stattgefunden hat. Sobald der Block von allen Nutzern bestätigt wurde, wird er der Kette hinzugefügt.


Blockchain-Technologie erklärt

Die Blockchain-Technologie ist ein revolutionärer Fortschritt in der digitalen Welt, der es ermöglicht, Transaktionen sicher und transparent zu machen. Im Wesentlichen handelt es sich um eine dezentralisierte Datenbank, die aus einer Reihe von Blöcken besteht, die miteinander verknüpft sind.

Blöcke und ihre Verknüpfung

Jeder Block in der Blockchain enthält eine bestimmte Anzahl von Transaktionen. Wenn ein Block voll ist, wird er mit dem vorherigen Block verknüpft, um eine Kette von Blöcken zu bilden. Diese Verknüpfung ist der Grund, warum die Blockchain so sicher ist – wenn jemand versucht, einen Block zu ändern, würde dies die gesamte Kette beeinflussen und sofort erkannt werden.

Transaktionen und Sicherheit

Transaktionen in der Blockchain werden von einem Netzwerk von Computern verifiziert und validiert. Dies bedeutet, dass jeder im Netzwerk überprüfen kann, ob eine Transaktion gültig ist oder nicht. Da die Blockchain dezentralisiert ist, gibt es keine zentrale Autorität, die die Transaktionen kontrolliert oder manipuliert. Dies macht die Blockchain sehr sicher und vertrauenswürdig.

Hash-Werte und Unveränderbarkeit

Ein weiteres wichtiges Merkmal der Blockchain-Technologie ist die Verwendung von Hash-Werten. Ein Hash-Wert ist eine eindeutige Kennung, die aus den Daten eines Blocks generiert wird. Jeder Block enthält den Hash-Wert des vorherigen Blocks, was bedeutet, dass Änderungen an einem Block den Hash-Wert ändern und damit die Integrität der gesamten Kette beeinträchtigen würden. Dies macht die Blockchain unveränderbar und sehr sicher.

Insgesamt bietet die Blockchain-Technologie eine sichere und transparente Möglichkeit, Transaktionen durchzuführen, ohne dass eine zentrale Autorität erforderlich ist. Die Verwendung von Blöcken, Verknüpfungen, Hash-Werten und Validierung durch ein Netzwerk von Computern macht die Blockchain zu einer sehr vertrauenswürdigen Technologie, die in Zukunft viele Anwendungen finden wird.


Kryptowährungen verstehen

Bitcoin und andere Coins

Kryptowährungen sind digitale Währungen, die unabhängig von Banken und Regierungen funktionieren. Die bekannteste Kryptowährung ist Bitcoin, aber es gibt auch viele andere Coins wie Ethereum, Litecoin und Ripple.

Bitcoin wurde im Jahr 2009 von einer Person oder Gruppe namens Satoshi Nakamoto erfunden. Es ist eine dezentrale Währung, was bedeutet, dass es kein zentrales Kontrollorgan gibt, das die Währung ausgibt oder reguliert. Stattdessen wird die Währung von einem Netzwerk von Computern auf der ganzen Welt verwaltet.

Andere Coins haben ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften und Anwendungsfälle. Ethereum beispielsweise ist eine Plattform für dezentrale Anwendungen und Smart Contracts, während Ripple für schnelle und kostengünstige grenzüberschreitende Zahlungen entwickelt wurde.

Wallets und Transaktionen

Um Kryptowährungen zu besitzen und zu verwenden, benötigt man eine Wallet. Eine Wallet ist eine digitale Brieftasche, die es einem ermöglicht, Kryptowährungen zu senden und zu empfangen. Es gibt verschiedene Arten von Wallets, wie z.B. Hardware-Wallets, Software-Wallets und Papier-Wallets.

Transaktionen mit Kryptowährungen sind schnell und sicher. Wenn eine Transaktion getätigt wird, wird sie von einem Netzwerk von Computern überprüft und bestätigt. Sobald die Transaktion bestätigt wurde, kann sie nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Kryptowährungen volatil sind und ihre Preise stark schwanken können. Es ist daher ratsam, sich vor dem Kauf von Kryptowährungen gut zu informieren und nur Geld zu investieren, das man bereit ist zu verlieren.


Dezentrale Netzwerke und Knoten

Netzwerk-Struktur

Ein dezentrales Netzwerk ist ein Netzwerk, in dem es keine zentrale Autorität gibt, die die Kontrolle über das Netzwerk ausübt. Stattdessen arbeiten alle Netzwerk-Teilnehmer zusammen, um das Netzwerk zu betreiben und zu verwalten. Jeder Teilnehmer hat eine Kopie des gesamten Netzwerks, was bedeutet, dass es keine zentrale Datenbank gibt, auf die alle Teilnehmer zugreifen müssen.

Ein dezentrales Netzwerk besteht aus vielen Knoten, die miteinander verbunden sind. Diese Knoten sind gleichberechtigt und arbeiten zusammen, um das Netzwerk zu betreiben. Jeder Knoten kann Daten im Netzwerk speichern und weiterleiten. Wenn ein Knoten eine Transaktion empfängt, leitet er sie an alle anderen Knoten im Netzwerk weiter. Dadurch können alle Knoten im Netzwerk die Transaktion überprüfen und sicherstellen, dass sie gültig ist.

Funktion der Knoten

Knoten sind die Grundbausteine eines dezentralen Netzwerks. Sie sind die Teilnehmer, die das Netzwerk betreiben und verwalten. Jeder Knoten hat eine Kopie des gesamten Netzwerks und kann Transaktionen überprüfen und bestätigen.

Wenn ein Knoten eine Transaktion empfängt, überprüft er zunächst, ob die Transaktion gültig ist. Dazu prüft er, ob der Absender genügend Geld hat, um die Transaktion durchzuführen, und ob die Transaktion den Regeln des Netzwerks entspricht. Wenn die Transaktion gültig ist, leitet der Knoten sie an alle anderen Knoten im Netzwerk weiter.

Knoten können auch neue Blöcke zum Netzwerk hinzufügen, indem sie Transaktionen in einem Block zusammenfassen und diesen Block an das Netzwerk senden. Wenn ein Knoten einen neuen Block hinzufügt, sendet er ihn an alle anderen Knoten im Netzwerk. Dadurch können alle Knoten im Netzwerk den neuen Block überprüfen und sicherstellen, dass er gültig ist.


Mining und Konsensmechanismen

Mining-Prozess

Beim Mining von Kryptowährungen geht es darum, Transaktionen zu überprüfen und in die Blockchain aufzunehmen. Dieser Prozess wird von sogenannten Minern durchgeführt. Miner sind Computer oder spezielle Hardware, die komplexe mathematische Probleme lösen müssen, um Transaktionen zu validieren und neue Blöcke zur Blockchain hinzuzufügen.

Der Mining-Prozess ist sehr energieintensiv und erfordert viel Rechenleistung. Daher wird oft davon gesprochen, dass das Mining von Kryptowährungen einen hohen Energieverbrauch hat.

Proof-of-Work und Proof-of-Stake

Um sicherzustellen, dass die Blockchain korrekt und sicher ist, gibt es verschiedene Konsensmechanismen. Einer der bekanntesten ist der Proof-of-Work-Mechanismus. Hierbei müssen Miner wie bereits erwähnt komplexe mathematische Probleme lösen, um neue Blöcke zur Blockchain hinzuzufügen. Der erste Miner, der das Problem löst, erhält eine Belohnung in Form von Kryptowährung.

Ein alternativer Konsensmechanismus ist der Proof-of-Stake-Mechanismus. Hierbei wird die Validierung von Transaktionen nicht durch das Lösen von mathematischen Problemen, sondern durch den Einsatz von Kryptowährung selbst durchgeführt. Je mehr Kryptowährung ein Nutzer besitzt, desto höher ist seine Chance, Transaktionen zu validieren und eine Belohnung zu erhalten.

Beide Konsensmechanismen haben Vor- und Nachteile und werden von verschiedenen Kryptowährungen verwendet. Proof-of-Work ist beispielsweise bei Bitcoin im Einsatz, während Ethereum auf Proof-of-Stake umsteigen möchte.


Smart Contracts und ihre Anwendung

Smart Contracts sind eine der wichtigsten Anwendungen von Blockchain Technologie. Sie sind automatisierte Verträge, die auf der Blockchain-Plattform ausgeführt werden können. Diese Verträge sind in der Lage, die Bedingungen eines Vertrags automatisch zu erfüllen, sobald bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Automatisierte Verträge

Smart Contracts sind automatisierte Verträge, die auf der Blockchain-Plattform ausgeführt werden. Diese Verträge sind in der Lage, die Bedingungen eines Vertrags automatisch zu erfüllen, sobald bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Dadurch wird die Notwendigkeit von Dritten wie Anwälten oder Notaren eliminiert, was Zeit und Geld spart. Die Verträge sind auch sicher und transparent, da sie auf der Blockchain-Plattform ausgeführt werden.

Einsatzgebiete von Smart Contracts

Smart Contracts haben viele Anwendungsbereiche. Einige der wichtigsten Anwendungsbereiche sind:

  • Finanzwesen: Smart Contracts können verwendet werden, um Finanztransaktionen wie Überweisungen, Zahlungen, Kredite und Versicherungen abzuwickeln.
  • Immobilien: Smart Contracts können verwendet werden, um den Kauf, Verkauf und die Vermietung von Immobilien abzuwickeln.
  • Supply Chain Management: Smart Contracts können verwendet werden, um den Transport, die Lagerung und den Verkauf von Waren zu verfolgen und zu automatisieren.
  • Gesundheitswesen: Smart Contracts können verwendet werden, um den Zugang zu medizinischen Daten zu regeln und die Abrechnung von medizinischen Leistungen zu automatisieren.

Insgesamt bieten Smart Contracts eine effiziente und sichere Möglichkeit, Verträge abzuwickeln und Geschäfte zu tätigen. Mit der zunehmenden Verbreitung von Blockchain-Technologie werden Smart Contracts in Zukunft eine noch wichtigere Rolle spielen.


Vorteile und Herausforderungen der Blockchain

Vorteile der Technologie

Die Blockchain-Technologie bietet viele Vorteile, die sie zu einer vielversprechenden Innovation machen. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile:

  • Sicherheit: Die Blockchain-Technologie ist sehr sicher, da sie auf Kryptographie basiert. Jeder Block in der Kette ist durch einen Hash mit dem vorherigen Block verbunden, was bedeutet, dass es sehr schwer ist, die Daten zu manipulieren oder zu fälschen.
  • Transparenz: Die Blockchain-Technologie ist transparent, da alle Teilnehmer die gleichen Informationen haben und jederzeit auf die Daten zugreifen kann. Dies erhöht die Integrität der Daten und verringert das Risiko von Betrug und Korruption.
  • Dezentralisierung: Die Blockchain-Technologie ist dezentralisiert, was bedeutet, dass es kein zentrales Kontrollorgan gibt. Dies macht es schwieriger für Hacker, das System zu manipulieren oder anzugreifen.

Herausforderungen und Kritik

Obwohl die Blockchain-Technologie viele Vorteile bietet, gibt es auch einige Herausforderungen und Kritikpunkte, die beachtet werden müssen:

  • Hoher Energieverbrauch: Die Blockchain-Technologie erfordert viel Energie, um die Kryptographie-Algorithmen auszuführen, die für die Sicherheit des Systems erforderlich sind. Einige Kritiker argumentieren, dass dies zu einem hohen Energieverbrauch führt und die Umweltbelastung erhöht.
  • Skalierbarkeit: Die Blockchain-Technologie ist derzeit nicht sehr skalierbar, da sie aufgrund der Art und Weise, wie sie entwickelt wurde, nicht sehr schnell ist. Dies bedeutet, dass sie derzeit nicht für Anwendungen verwendet werden kann, die eine hohe Anzahl von Transaktionen erfordern.
  • Sicherheit: Obwohl die Blockchain-Technologie sehr sicher ist, gibt es immer noch einige Sicherheitsrisiken, die beachtet werden müssen. Zum Beispiel besteht das Risiko von 51%-Angriffen, bei denen eine Gruppe von Teilnehmern mehr als 50% der Rechenleistung des Netzwerks kontrolliert und somit das System manipulieren kann.

Insgesamt bietet die Blockchain-Technologie viele Vorteile, aber es gibt auch einige Herausforderungen, die gelöst werden müssen, bevor sie in großem Maßstab eingesetzt werden kann.


Blockchain in verschiedenen Branchen

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, verschiedene Branchen zu revolutionieren. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Branchen vorgestellt, in denen Blockchain bereits Anwendung findet.

Finanzen und Zahlungsverkehr

In der Finanzbranche wird Blockchain hauptsächlich für die Verarbeitung von Zahlungen und die Übertragung von Vermögenswerten verwendet. Blockchain ermöglicht es, Transaktionen sicher und transparent durchzuführen, ohne dass eine zentrale Autorität erforderlich ist. Dies senkt die Kosten und beschleunigt den Zahlungsverkehr erheblich. Darüber hinaus kann Blockchain auch dazu beitragen, Betrug und Geldwäsche zu verhindern.

Lieferketten und Logistik

Blockchain wird auch in der Lieferketten- und Logistikbranche eingesetzt, um die Transparenz und Effizienz zu verbessern. Durch die Verwendung von Blockchain können Unternehmen die gesamte Lieferkette verfolgen und sicherstellen, dass Produkte von der Herstellung bis zur Lieferung sicher und unverändert bleiben. Dies hilft, das Vertrauen der Verbraucher zu stärken und die Qualität der Produkte zu verbessern.

Gesundheitswesen und Versicherungen

Im Gesundheitswesen und in der Versicherungsbranche kann Blockchain dazu beitragen, die Verwaltung von Patientendaten und Versicherungsansprüchen zu verbessern. Durch die Verwendung von Blockchain können medizinische Daten sicher und vertraulich gespeichert werden, während gleichzeitig der Zugang zu diesen Daten für berechtigte Personen erleichtert wird. Darüber hinaus kann Blockchain auch dazu beitragen, Versicherungsbetrug zu verhindern und die Abwicklung von Versicherungsansprüchen zu beschleunigen.


Zukunft und Potenzial von Blockchain

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, zahlreiche Branchen zu revolutionieren und neue Anwendungsfelder zu erschließen. Im Folgenden werden einige der wichtigsten Entwicklungen und Möglichkeiten der Zukunft von Blockchain diskutiert.

Innovation und Revolution

Die Blockchain-Technologie hat das Potenzial, die Art und Weise zu revolutionieren, wie wir Daten speichern und verwalten. Durch die Dezentralisierung von Datenbanken und die Verwendung von Kryptographie kann Blockchain eine sichere und transparente Methode zur Speicherung und Übertragung von Daten bieten.

Blockchain hat bereits in einigen Branchen wie der Finanzindustrie und dem Supply-Chain-Management Anwendung gefunden. Es ist jedoch zu erwarten, dass Blockchain in Zukunft auch in anderen Bereichen wie dem Gesundheitswesen, der Energieversorgung und der Regierung eingesetzt werden wird.

Neue Anwendungsfelder erkunden

Da Blockchain noch eine relativ neue Technologie ist, gibt es noch viele unentdeckte Anwendungsfelder. Eine Möglichkeit besteht darin, Blockchain für die Verwaltung von Identitäten und persönlichen Daten zu nutzen. Durch die Verwendung von Blockchain können Benutzer die Kontrolle über ihre Daten behalten und sicherstellen, dass ihre Informationen nicht von Dritten missbraucht werden.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Blockchain für die Verwaltung von Lieferketten und Logistikprozessen zu nutzen. Durch die Verwendung von Blockchain können Unternehmen die Effizienz ihrer Lieferketten verbessern und die Transparenz und Nachverfolgbarkeit von Produkten erhöhen.


Häufig gestellte Fragen

Wie kann man die Blockchain-Technologie kinderleicht erklären?

Die Blockchain-Technologie ist eine Art digitales Buchhaltungssystem, das Transaktionen aufzeichnet und sicher macht. Die Blockchain besteht aus vielen Blöcken, die miteinander verbunden sind und Informationen wie Transaktionen oder Verträge enthalten. Jeder Block ist wie ein Puzzleteil und passt nur zu den anderen Blöcken in der Kette. Wenn ein neuer Block hinzugefügt wird, wird er von vielen Computern überprüft und bestätigt, um sicherzustellen, dass er korrekt ist. Dadurch kann niemand die Daten in der Blockchain ändern oder fälschen.

Welche Rolle spielt die Blockchain bei Kryptowährungen?

Kryptowährungen wie Bitcoin verwenden die Blockchain-Technologie, um Transaktionen zu verarbeiten und zu speichern. Jede Bitcoin-Transaktion wird in einem Block auf der Blockchain aufgezeichnet. Wenn ein neuer Block hinzugefügt wird, wird die Transaktion bestätigt und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Kryptowährungen sicher und transparent sind.

Wofür kann man die Blockchain-Technologie nutzen?

Die Blockchain-Technologie kann für viele verschiedene Dinge genutzt werden, wie zum Beispiel für die Verwaltung von Identitätsdaten, für die Überwachung von Lieferketten oder für die Abwicklung von Verträgen. Die Blockchain kann auch dazu beitragen, Korruption und Betrug zu verhindern, da sie transparent und unveränderlich ist.

Wie garantiert die Blockchain Sicherheit bei Transaktionen?

Die Blockchain garantiert Sicherheit, indem sie jedes Mal, wenn ein neuer Block hinzugefügt wird, von vielen Computern überprüft und bestätigt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Daten in der Blockchain korrekt und unveränderlich sind. Die Blockchain verwendet auch kryptografische Technologien, um sicherzustellen, dass nur autorisierte Personen auf die Daten zugreifen können.

Können Kinder durch Blockchain-Technologie etwas über Geld lernen?

Ja, Kinder können durch die Blockchain-Technologie etwas über Geld lernen. Die Blockchain kann dazu beitragen, das Verständnis von Kindern für Finanzen und Transaktionen zu verbessern, da sie eine sichere und transparente Art der Aufzeichnung von Transaktionen bietet. Kinder können lernen, wie man Geld spart, wie man es ausgibt und wie man es sicher aufbewahrt.

Was sind die Grundprinzipien der Blockchain, die jeder verstehen sollte?

Die Grundprinzipien der Blockchain sind Dezentralisierung, Transparenz, Unveränderlichkeit und Sicherheit. Dezentralisierung bedeutet, dass die Blockchain von vielen Computern auf der ganzen Welt verwaltet wird, anstatt von einer zentralen Autorität. Transparenz bedeutet, dass jeder die Daten in der Blockchain sehen kann. Unveränderlichkeit bedeutet, dass die Daten in der Blockchain unveränderlich sind und nicht manipuliert werden können. Sicherheit bedeutet, dass die Daten in der Blockchain sicher sind und nur von autorisierten Personen zugänglich sind.


Fazit

Insgesamt ist Blockchain eine innovative Technologie, die in vielen Bereichen Anwendung finden kann. Es ist wichtig zu verstehen, dass Blockchain nicht nur für Kryptowährungen wie Bitcoin genutzt werden kann, sondern auch für andere Zwecke wie die Verwaltung von Daten oder Verträgen.

Durch die dezentrale Struktur von Blockchain können Daten sicher gespeichert und übertragen werden, ohne dass eine zentrale Autorität benötigt wird. Dies kann die Sicherheit und Transparenz von Prozessen verbessern und Betrug verhindern.

Es ist jedoch auch wichtig zu beachten, dass Blockchain nicht die Lösung für alle Probleme ist und dass es Herausforderungen gibt, die noch gelöst werden müssen. Zum Beispiel kann die Skalierbarkeit ein Problem sein, wenn viele Transaktionen gleichzeitig verarbeitet werden müssen.

Die besten Krypto-Börsen

Krypto sicher aufbewahren

Weitere Artikel aus dem Magazin

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 69,341.58

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,851.02

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.476841

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 69,341.58
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,851.02
tether
Tether (USDT) $ 0.99968
bnb
BNB (BNB) $ 603.76
solana
Solana (SOL) $ 172.92
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,855.20
usd-coin
USDC (USDC) $ 1.00
xrp
XRP (XRP) $ 0.524673
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.163633
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.35
cardano
Cardano (ADA) $ 0.476841
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 39.38
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000025
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 69,452.61
tron
TRON (TRX) $ 0.116903
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.39
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 500.46
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.40
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.93
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.57
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.740434
litecoin
Litecoin (LTC) $ 86.25
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.42
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 12.52
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.98
dai
Dai (DAI) $ 0.999219
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 33.18
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 4,006.21
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.112556
render-token
Render (RNDR) $ 10.31
aptos
Aptos (APT) $ 8.99
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,794.87
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.54
mantle
Mantle (MNT) $ 1.03
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.01
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.124654
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 0.985558
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.139471
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.45
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.21
bittensor
Bittensor (TAO) $ 471.41
stellar
Stellar (XLM) $ 0.10954
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.33071
blockstack
Stacks (STX) $ 2.08
okb
OKB (OKB) $ 49.48
optimism
Optimism (OP) $ 2.71
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.90
arweave
Arweave (AR) $ 42.48
maker
Maker (MKR) $ 2,901.28