Deutsche Bank: Bitcoin-Halving könnte großen Anstieg auslösen

Es ist kein Geheimnis, dass “Halvings” von Bitcoin (BTC) einen äußerst positiven Einfluss auf den Bitcoin-Preis haben können. Schließlich ist genau das nach jedem Halving in der Vergangenheit geschehen. Aber Investmentbanken hören in der Regel nichts über Bitcoin, und schon gar nicht auf positive Weise. Aber eine deutsche Investmentbank tut es.


“Bitcoin-Halving wird zu Anstieg führen”

Das Hamburger Finanzinstitut Berenberg schreibt in einer Studie, dass Bitcoin in den kommenden Monaten einen Bärenmarkt hinter sich lassen könnte. Dies behauptet Decrypt, das die nicht näher spezifizierte Studie gelesen haben will. Die Trendwende würde durch “eine Vielzahl von Faktoren, Entwicklung und Timing” verursacht werden.

Zum Beispiel ist Bitcoin praktisch der einzige digitale Vermögenswert, den die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) als Ware und nicht als Wertpapier betrachtet. Das bedeutet, dass BTC möglicherweise von den regulatorischen Problemen ausgenommen ist, mit denen andere Token zu kämpfen haben. Schließlich wird der Token wie eine Ware von Bitcoin-Minern “geschürft” und nicht von einer vollständig zentralisierten Einrichtung ausgegeben.

Apropos Mining: Das nächste Bitcoin-Halving ist für das Frühjahr 2024 geplant. Das bedeutet, dass die Miner nach diesem Ereignis nur noch halb so viel Bitcoin für ihre Bemühungen erhalten werden. Das wird sich positiv auf den Bitcoinpreis auswirken – zumindest wenn man die Vergangenheit betrachtet.

Decrypt zeigt ein Trio von Charts, die zeigen, dass alle drei vorherigen Halvings ziemlich schnell zu einem neuen Bullenmarkt geführt haben. Eine Ausnahme bildet das Halving im Jahr 2016, auf die ein großer Absturz folgte, bevor der Bullenmarkt direkt danach begann.


Wird Bitcoin zu einem sicheren Hafen?

Berenburg nennt MicroStrategy (Ticker: MSTR) als eine günstige Aktie, um ein Engagement in Bitcoin einzugehen. Dabei würde die Aktie als Hebel fungieren. Schließlich besitzt das Unternehmen von Michael Saylor mehr Bitcoins als jedes andere Unternehmen und könnte daher von einem großen Preisanstieg immens profitieren.

Die Investmentbank argumentiert, dass die Bankenkrise die Anleger dazu veranlasst hat, Bitcoin zunehmend als alternative Anlage in einem breiteren finanziellen Kontext zu sehen. Bitcoin sei nun nicht mehr nur ein Spekulationsinstrument, sondern auch eine Möglichkeit, das Risiko anderer Anlageklassen zu mindern. Bitcoin würde nun zunehmend zu einer alternativen Währung werden.

Die besten Krypto-Börsen

Krypto sicher aufbewahren

Weitere Artikel aus dem Magazin

Jetzt mehr über Kryptowährungen wie Bitcoin, Etherium oder Cardano erfahren

bitcoin
bitcoin

Bitcoin (BTC)

Preis
$ 70,007.76

Bitcoin kaufen

Bitcoin ist eine virtuelle Währungen, die für seinen dezentralen Charakter bekannt ist und auf dem Kryptomarkt gehandelt werden. Ursprünglich im Januar 2009 geschaffen, nutzt Bitcoin die Blockchain, um die Sicherheit beim versenden und die Inflationsresitenz der Währung zu gewährleisten. Bitcoin ist die erste und größte Kryptowährung und legte zu Anfang den Grundstein für den Erfolg digitaler Währungen.

ethereum
ethereum

Ethereum (ETH)

Preis
$ 3,779.99

Etherium kaufen

Ethereum ist eine Blockchain-Plattform, die mit einer eigenen digitalen Kryptowährung ausgestattet ist, die als Ether oder ETH bekannt ist. Dabei handelt es sich um ein dezentrales öffentliches Hauptbuch, das zur Aufzeichnung und Überprüfung von Transaktionen verwendet wird. Die Kryptowährung Ethereum hat den zweitgrößten Marktwert direkt nach Bitcoin. Mit seiner Second-Layer Technologie bietet Ethereum die Basis für sogenannte DApps.

cardano
cardano

Cardano (ADA)

Preis
$ 0.491751

Cardano kaufen

Cardano ist die neueste Innovation in der Kryptowährung, die die dezentrale PoS- oder Proof-of-Stake-Technologie nutzt und damit eine weitaus bessere Alternative als das bestehende PoW- oder Proof-of-Work-Netzwerk darstellt. Darüber hinaus ist Cardano mit einer eigenen Kryptowährung namens ADA ausgestattet, die 2017 nach dem Start von Cardano im Jahr 2015 eingeführt wurde. Als Hauptkonkurrent von ETH lassen sich ebenfalls auf Basis von Cardano DApps erstellen.

Menü
bitcoin
Bitcoin (BTC) $ 70,007.76
ethereum
Ethereum (ETH) $ 3,779.99
tether
Tether (USDT) $ 0.999464
bnb
BNB (BNB) $ 618.76
solana
Solana (SOL) $ 177.77
staked-ether
Lido Staked Ether (STETH) $ 3,777.27
usd-coin
USDC (USDC) $ 0.999353
xrp
XRP (XRP) $ 0.534813
dogecoin
Dogecoin (DOGE) $ 0.171029
the-open-network
Toncoin (TON) $ 6.31
cardano
Cardano (ADA) $ 0.491751
avalanche-2
Avalanche (AVAX) $ 40.96
shiba-inu
Shiba Inu (SHIB) $ 0.000026
wrapped-bitcoin
Wrapped Bitcoin (WBTC) $ 70,055.77
tron
TRON (TRX) $ 0.123694
polkadot
Polkadot (DOT) $ 7.60
bitcoin-cash
Bitcoin Cash (BCH) $ 510.11
chainlink
Chainlink (LINK) $ 16.83
near
NEAR Protocol (NEAR) $ 7.76
uniswap
Uniswap (UNI) $ 9.48
matic-network
Polygon (MATIC) $ 0.72678
litecoin
Litecoin (LTC) $ 87.73
fetch-ai
Fetch.ai (FET) $ 2.49
internet-computer
Internet Computer (ICP) $ 13.13
pepe
Pepe (PEPE) $ 0.000014
leo-token
LEO Token (LEO) $ 5.96
dai
Dai (DAI) $ 0.9986
ethereum-classic
Ethereum Classic (ETC) $ 31.29
wrapped-eeth
Wrapped eETH (WEETH) $ 3,918.50
render-token
Render (RNDR) $ 10.98
hedera-hashgraph
Hedera (HBAR) $ 0.115028
aptos
Aptos (APT) $ 9.19
renzo-restaked-eth
Renzo Restaked ETH (EZETH) $ 3,708.17
immutable-x
Immutable (IMX) $ 2.49
mantle
Mantle (MNT) $ 1.06
filecoin
Filecoin (FIL) $ 6.20
cosmos
Cosmos Hub (ATOM) $ 8.75
first-digital-usd
First Digital USD (FDUSD) $ 0.99975
crypto-com-chain
Cronos (CRO) $ 0.126752
stellar
Stellar (XLM) $ 0.111848
kaspa
Kaspa (KAS) $ 0.133912
the-graph
The Graph (GRT) $ 0.332317
arbitrum
Arbitrum (ARB) $ 1.18
blockstack
Stacks (STX) $ 2.13
okb
OKB (OKB) $ 50.99
optimism
Optimism (OP) $ 2.77
arweave
Arweave (AR) $ 44.89
bittensor
Bittensor (TAO) $ 417.55
dogwifcoin
dogwifhat (WIF) $ 2.82
maker
Maker (MKR) $ 3,029.79